ArMut teilen ist ein pfarrcaritatives Projekt der Erzdiözese Salzburg


Wir unterstützen Menschen mit festem Wohnsitz in der Stadt Salzburg, die sich in einer finanziellen Notlage befinden.
An mehreren Standorten betreiben wir lokale und direkte Umverteilung nach dem
Motto: "Wer kann, der gibt - wer Not leidet, bekommt!"
2018 hat ArMut teilen über 1.400 hilfesuchenden Menschen mit einer Gesamtsumme von über € 90.000,- geholfen.
ArMut teilen finanziert sich durch Spendengelder, die zu 100% weiter gegeben werden.
Allfälliger Verwaltungsaufwand wird durch die Erzdiözese Salzburg finanziert. Der Großteil der Tätigkeiten erfolgt ehrenamtlich.
Hilfesuchende können sich unbürokratisch (mit Lichtbildausweis und Unterlagen zur Darlegung der Notsituation) an die jeweilige Initiative in ihrem Stadtteil wenden.

Kontakt

Mag. Thomas Neureiter
Augustinergasse 4
5020 Salzburg
armutteilen.muelln@pfarre.kirchen.net
Spendenkonto: ArMut teilen Mülln: IBAN: AT11 5500 0002 0410 1022
0662 8047 80 66 16